Was kann man machen damit der nagellack schneller trocknet?

Carlos Hase

Trocknen Sie den Nagel besser als jede andere Sache. Folglich ist es ganz bestimmt sinnvoller als Ab Windel. Sie werden sehen, dass der Nagellack mit Nagellack länger anhält. Ich erkenne den Unterschied, wenn du Nagellack hast und deine Nägel lackierst. Ich weiß nicht, was das verursacht und niemand wird es mir sagen, aber es ist wahr. Der Nagellack wird klebrig, wenn er auf Ihren Nägeln ist. Diese Klebrigkeit lässt Ihre Nägel trocken und rissig aussehen. Ich weiß, dass es keine große Sache für dich ist, aber es kann ein Schmerz für uns sein, wenn es passiert. Dieses Bild ist aus der Zeit, als ich eine neue Politur auf meinen Nägeln gemacht habe (Ich liebe dich, Sally Hansen). Es ist sehr schwer zu beschreiben. Es sieht so aus, als ob die Politur viel Zucker enthält. Ich hoffe, dass es Ihnen helfen wird zu verstehen, was es ist, das klebrige Nagellacke auf Ihren Nägeln verursacht.

Die Lösung für klebrigen Nagellack ist einfach. Du musst deinen Nägeln etwas Zeit zum Trocknen geben, bevor du einen Nagellack auftragen kannst. Wenn Sie Ihre Nägel nicht trocknen, werden Sie kein schönes, glattes Finish erhalten, aber Sie werden es bekommen. Das Gleiche passiert, wenn Sie keine oder nur eine sehr starke Politur auftragen. Es braucht Zeit, bis der Nagellack getrocknet ist, und Sie können einen Nagellack als Zwischenlösung verwenden, aber für beste Ergebnisse müssen Sie eine Weile warten, bevor Sie einen endgültigen Nagellack auftragen. Der Grund dafür ist, dass Nagellack den Lack auf Ihre Nägel kleben lässt.

Mit diesem Tutorial können Sie auf einfache Weise Nagellacke auftragen. Sie sollten wissen, dass einige Leute Nagellack für mehr als nur ein Finish verwenden. Manchmal tragen sie einen dicken Nagellack auf, der gut aussieht, aber nicht schnell genug trocknet, und aus diesen Gründen können Sie auch Nagellack als Basis für Ihre Nailart verwenden. Die Grundidee beim Auftragen einer Grundierung für Nägel ist es, dass die Politur auf Ihren Nägeln bleibt, was wiederum das Austrocknen der Politur verhindert. Der Nagellack haftet überhaupt nicht auf dem Lack, und Sie müssen sich nicht mit der Trockenzeit befassen. Außerdem bleibt der Nagellack beim Auftragen von Nagellack länger trocken. Das bedeutet, dass der Lack länger hält, aber der Nagellack weniger sichtbar ist. Und schließlich, wenn Sie Nagellack auf Ihren Händen verwenden, können Sie Handschuhe tragen, um allergische Reaktionen auf Ihre Nägel zu vermeiden.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Nagellack aufzutragen. Die gebräuchlichste Methode ist die Beschichtung einer flachen Platte (auch Nagellackplatte genannt) mit einer dünnen Schicht Nagellack. Ich habe noch nie jemanden gesehen, der diese Art und Weise benutzt, wegen des Trockenzeitproblems und anderer Faktoren. Dieser Weg ist nicht so gut wie die direkte Verwendung von Nagellack, aber es kann für Sie funktionieren. Die von Ihnen verwendete Nagellackplatte kann entweder aus Kunststoff oder Glas sein (die Glasplatten sind in der Regel etwas dicker und können etwas mehr Platz in Ihrer Nagellackschublade einnehmen). Gleichfalls wird Layern Parfum einen Versuch sein. Die Glasplatte ist besser für die Trockenzeit. Dies wird wirklich eindrucksvoll sein, vergleicht man es mit Nagellack. Wenn Sie nicht die Zeit haben, auf die vollständige Trocknung Ihres Lackes zu warten, verwenden Sie ein Anwendungsmedium (z.B. Reibealkohol) mit klebriger Oberfläche, wie z.B. Reibealkohol (auch Reibealkoholflüssigkeit genannt). Sie können der Glasplatte auch etwas zusätzliche Flüssigkeit hinzufügen, um sie schneller trocknen zu lassen. Dann kannst du den Nagellack mit dem Rücken abreiben und dann über die Oberseite polieren und vollständig trocknen lassen.